Mitgliederversammlung: 26.4.17 um 18:30

Ort: Finke, Finkstr. 4, 21335 Lüneburg (CVJM Cafe & Community)

Es stehen Wahlen an! Gesucht werden Kandidaten, die gerne überverbandlich etwas bewegen möchten. Wir freuen uns über neue Bewerber_innen für den Vorstand. Es ist nicht notwendig, dass Ihr einem Mitgliedsverband angehört. Bei Fragen meldet Euch gerne!

Tagesordnung:    
TOP I Begrüßung, Protokoll, Beschlussfähigkeit, Vorstellung der SJR Personalien Beschlussfähigkeit bei Anwesenheit von mind. 10 stimmberechtigten Mitgliedern
TOP II Bericht Vorstand Jugendhilfefördersatzung, interfraktionelle Arbeitsgruppe im JHA
TOP III Finanzen Entlastung Kasse 2016
TOP IV News aus den Verbänden Was ist bei Euch passiert? Welche Termine, Veranstaltungen etc. stehen bei Euch an? Habt ihr Anliegen an uns?
TOP V Jugendforum Vorstellung und Möglichkeiten der Teilhabe durch die MVs
TOP VI Demokratie leben! Vorstellung und Möglichkeiten der Nutzung durch die MVs
TOP VII Mehrwert des SJR, Vernetzung zwischen den MVs, Nutzen des SJR und notwendige Partizipation, Vorstellung Workshop zum Thema Kindesmissbrauch AG Kulturelle Vielfalt

AG Partizipation

AG Ganztagsschule kritisch

Workshops/Fortbildung: Welche Themen wünscht Ihr Euch?

TOP VIII Vorstellung der neuen Online Plattform  
TOP IX Material/Jugendbus Was könnt Ihr nutzen? Wir suchen Materialwart und Lager.
TOP X Wahlen:

–          Vorstand

–          Schatzmeister

Abfrage der Kandidaten, Durchführung der Wahlen durch den Vorstand
TOP XI Sonstiges

Wir freuen uns auf Euch!
Marie, Anne, Nele, Tobias, Marcel, Georg, Hubertus

P.S. Über Rückmeldungen zur besseren Planung freuen wir uns.

Fördermittel gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Menschenrechte beantragen!

Ab sofort ist eine Beantragung von Fördermitteln aus der Förderrichtlinie „Demokratie und Toleranz“ des Sozialministeriums möglich. Förderfähig sind Projekte zur Erreichung der Ziele des Landesprogramms gegen Rechtsextremismus, für Demokratie und Menschenrechte. Die Mittel können beim Landesamt für Soziales mit dem anliegenden Formular beantragt werden. Insgesamt stehen hierfür jährlich 500.000,- Euro zur Verfügung.

Gefördert werden insbesondere Projekte, die für demokratische Werte und ein tolerantes Verhalten sensibilisieren und die Teilnehmenden ermuntern und befähigen, für Menschenrechte und Vielfalt einzutreten.

Weitere Informationen findet ihr hier:

http://www.soziales.niedersachsen.de/startseite/soziales_gesundheit/migration_und_teilhabe/demokratie_und_toleranz/demokratie-und-toleranz-106701.htm

Jugendversammlung am 15.10.2015 im Wasserturm

Wir laden euch sehr herzlich zur nächsten großen Jugendversammlung am 15.10.2015 von 17-21 Uhr im Wasserturm ein. Kommt zur Jugendversammlung und bringt viele Kinder und Jugendliche mit! Der Eintritt ist frei.
Was passiert bei der Jugendversammlung?
– Vorstellung der Jugend Projekt Challenge (Projektförderung)
– Teilnehmende der Jugend Projekt Challenge präsentieren ihre Projekte
– Ehrung der Teilnehmenden durch den Oberbürgermeister
– Infos und Angebote zum Lüneburger Jugendforum
– Catering von der Schule am Wasserturm
– Lichtspektakel von dem Künstler Wolfgang Graemer
– interaktive Aktionen
– alkoholfreie Cocktails
– Konzert von der jungen Musikband Kota Connection
– Infostände der Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in Lüneburg
– u.v.m.
Warum könnte die Jugend Projekt Challenge für eine Einrichtung interessant sein?
Neue Mitglieder werben… eine Aktion machen, die eure Organisation vorstellt… Aus vielen Themen und Problemstellungen eurer Einrichtung lässt sich ein kleines, eigenständiges Projekt entwickeln. Genau hierbei leistet die Jugend Projekt Challenge Unterstützung. Die Projektideen können etwas mit eurer Einrichtung zu tun haben, müssen aber nicht! Alle Themen, die die Jugendlichen bewegen, sind willkommen. Vielleicht gibt es Jugendliche, die eine Projektidee entwickeln möchten oder generell engagiert sind? Die Lust haben, ein eigenes Projekt zu entwickeln? Wenn ihr auf der Veranstaltung einen Info-Stand aufbauen und mit eurer Einrichtung vertreten sein wollt, meldet euch bitte bis zum 5. Oktober 2015 bei Max Giesler vom SJR: max.giesler@sjr-lueneburg.de