Drachenboote für Lüneburg

Drachenboote erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und erfreuen Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene in ganz Deutschland. Mit viel Liebe werden Boote gebaut, gestaltet und in Wettkämpfen und Veranstaltungen genutzt. Genauso wie für Freizeiten, Trainings, Teambildende Maßnahmen oder einfach zum Spaß.
Die Jugendwerkstatt in Lüneburg (Job Sozial GbR) in Person von Herrn von Schack hatte die Idee diese Kultur auch nach Lüneburg zu bringen. Es ist bereits viel Vorarbeit geleistet worden und es gibt Sponsoren für ein oder zwei Boote. Außerdem können die Boote in der Jugendwerkstatt gebaut werden mit Unterstützung einer Werft, die sich bereits dazu bereit erklärt hat bei dem Bau der Boote zu helfen.
Schön wäre es, wenn viele Vereine, Schulen und Personen die Boote nutzen und vielleicht eine ganze Bewegung und richtige Wettkämpfe in Lüneburg entstehen. Daher möchten wir hiermit erst mal über das Projekt informieren und mit Ihnen/euch das weitere Vorgehen besprechen. Es gilt zu klären wo die Boote eingesetzt und gelagert werden können und wer sie verwaltet. Außerdem können bei Interesse bereits weitere Boote und vielleicht ein Anhänger geplant oder in Auftrag gegeben werden.

Gemeinsam mit Herrn von Schack, möchten wir diese tolle Idee in Lüneburg umsetzen und möchten Sie/euch herzlich einladen zu einem kleinen Treffen im Haus der Jugend am Dienstag den 24.4.2012 um 18:00 Uhr. (Katzenstraße 1) um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Gerne können Sie auch schon vorher mit mir oder Herrn von Schack Kontakt aufnehmen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen/euch gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.