Das zweite Dinner, diesmal mit den Grünen…

Passend zur Diskussion mit Claudia Kalisch und Julia Verlinden: Die Unterstützungslisten für den Lüneburger Klimaentscheid durften nicht fehlen…

Unsere zweite Veranstaltung der Reihe „Dinner4Two“ fand am 18.06.2021 mit der Grünen Oberbürger- meisterinkandidatin Claudia Kalisch und der erneuten Bundestagskandidatin Julia Verlinden (MdB) statt.

Dabei durften wir herrlichstes Sonnenschein-Wetter im Innenhof des DGB genießen, der uns netterweise für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde!

Weiterlesen

Unterstützung für den Klimaentscheid Lüneburg

Besonders Kinder und Jugendliche müssen mit den Konsequenzen, die das Verhalten aller Generationen auf das Klima hat, leben. Um die Erderhitzung auf 1,5°C zu begrenzen und damit ein gutes Leben auf der Erde auch für folgende Generationen zu ermöglichen, ist es erwiesenermaßen notwendig, bis spätestens 2030 klimaneutral zu werden. Der Klimaentscheid Lüneburg möchte erreichen, dass sich die Hansestadt Lüneburg genau auf dieses Ziel festlegt. Bisher macht die Hansestadt hier noch viel zu wenig. Als Lobby der Kinder und Jugendlichen in Lüneburg solidarisieren wir uns mit dem Vorhaben des Klimaentscheid Lüneburg.

Wie die Gruppe erreichen will, dass Lüneburg bis 2030 klimaneutral wird? Sie befragen die Lüneburger:innen direkt – zunächst machen sie ein Bürgerbegehren, bei dem mindestens 6.000 Unterschriften gesammelt werden müssen. EU-Bürger:innen, die in Lüneburg gemeldet sind (Erstwohnsitz) und mindestens 16 Jahre alt sind, können unterschreiben (die Liste zum Ausdrucken findet ihr hier).

Teile des Klimaentscheid Lüneburg bei der Unterschriftensammlung. Foto: Klimaentscheid Lüneburg

Doch auch für die U16-Jährigen gibt es eine Möglichkeit teilzuhaben: Auf separaten Unterschriftenlisten sammelt der Klimaentscheid Lüneburg Unterschriften von Kindern und Jugendlichen. Hier könnt ihr euch die Liste für Unter-16-Jährige ausdrucken. Diese Unterschriften zählen formell leider nicht dazu, aber die Gruppe will zeigen, wie viele junge Menschen, die am meisten vom Klima in Zukunft betroffen sein werden, das Ziel unterstützen. Je mehr Unterschriften auch hier zusammenkommen, desto stärker der Aufruf an die Politik, endlich Jugendliche und Kinder teilhaben zu lassen. Kinder und Jugendliche müssen auf allen Ebenen an Entscheidungen, die ihre Zukunft betreffen, beteiligt sein. Daher freuen wir uns besonders über diese Initiative des Klimaentscheid Lüneburg und rufen Kinder und ihre Eltern, Jugendliche und Erwachsene zur Unterschrift für ein klimaneutrales Lüneburg bis 2030 auf!

MORGEN: Fr. 18. Juni: Dinner4Two mit der Partei Bündnis’90/Die Grünen

Der zweite Clip zur zweiten Veranstaltung unserer Reihe “Dinner4Two” – diesmal mit der Partei B’90/Die Grünen

Wir freuen uns, Euch wieder bei corona-konformen Snacks und einem Kaltgetränk begrüßen zu dürfen! Diesmal sind zwei Vertreterinnen der Partei Bündnis’90/ Die Grünen am Start.

Dies sind:
Claudia Kalisch, Oberbürgermeisterkandidatin und
Julia Verlinden, MdB und Kandidatin

Morgen, Freitag, den 18. Juni 2021, wieder ab 16:30 Uhr

Diesmal:
bei sommerlichem Wetter, draußen, im dann schon schattigen DGB-Innenhof (Heiligengeiststr. 28, 21335 Lüneburg)

Sagt es gern weiter, begeistert Eure Freund:innen, sprecht alle darauf an. Je vielfältiger wir als Jugendliche vertreten sind, desto spannender wird die Veranstaltung…